7-Tage-News

Dienstag, 28.01.2020

 Keine Newsmeldungen

Montag, 27.01.2020

 Seagate One Touch SSD mit 1 TB Review

07:00 Uhr, Autor: Patrick von Brunn

 Labor-Version für FRITZ!Box-Cable-Modelle bringt WPA3

06:30 Uhr, Autor: Patrick von Brunn


Sonntag, 26.01.2020

 PCIe 3.0 x8: Gigabyte AORUS RAID SSD erreicht 6,2 GB/s

15:00 Uhr, Autor: Patrick von Brunn


Samstag, 25.01.2020

 Keine Newsmeldungen

Freitag, 24.01.2020

 Toshiba RC500 NVMe SSD 500 GB im Test

07:00 Uhr, Autor: Patrick von Brunn


Donnerstag, 23.01.2020

 Im Praxistest: Nuki Smart Lock 2.0

20:00 Uhr, Autor: Patrick von Brunn


Mittwoch, 22.01.2020

 Keine Newsmeldungen

Neue Artikel

 Seagate One Touch SSD 1 TB

Seagate bietet mit der One Touch SSD eine Serie eleganter externer USB-SSDs an. Wir haben uns die schwarze Variante mit 1 TB im Test zur Brust genommen und mit der Konkurrenz verglichen.

 Toshiba RC500 NVMe SSD 500 GB

KIOXIA, früher als Toshiba Memory bekannt, hält mit der RC500 eine flotte Mainstream-SSD mit 3D-TLC-NAND parat. Wir haben uns die 500 GB Version im Test ausführlich angesehen.

 Nuki Smart Lock 2.0

Nuki hat sich einen Namen mit smarten Türschlosssystemen gemacht. Wir klären, wie leicht sich eine Tür damit nachrüsten lässt und wie sich das System in der Praxis schlägt.

 KIOXIA BG4 Client SSD 1 TB

Die BG4-Familie von KIOXIA kommt im schlankeren M.2 2230 Format und ist daher nur 30 mm lang. Wie sich die kleine NVMe-SSD mit 1 TB in der Praxis schlägt, lesen Sie hier.

 Intel SSD 660p 512 GB und 1 TB

Mit der SSD 660p Familie bietet Intel preisgünstige Drives mit QLC-Flash an. Wie sich die SSDs mit neuer NAND-Technik in der Praxis schlagen, klären wir anhand zweier Modelle der Serie.

 Toshiba N300 / X300 HDDs 14 TB

Toshiba bietet die N300 HDDs für NAS-Systeme an, wohingegen die X300 für den Gamer bzw. Desktop bestimmt ist. Wir haben uns die 14 TB Modelle der beiden Serien angesehen.

 Seagate FireCuda 510 SSD 2 TB

Die FireCuda 510 Familie setzt auf 3D-TLC-Flash mit 64 Lagen und einen Phison-Controller für PCIe Gen3 und NVMe. Wir haben uns das flinke Modell mit 2 TB im Test genauer angesehen.