NEWS / AGON by AOC präsentiert neue G4-Gaming-Monitore

Neue Modelle mit 24 und 27 Zoll vorgestellt
16.05. 15:00 Uhr    Kommentare

AGON by AOC stellt mit dem 60,5 cm (24 Zoll) AOC GAMING 24G4XE und der 68,6 cm (27 Zoll) Version 27G4XE die neuesten Mitglieder aus der kürzlich eingeführten G4-Serie vor. Der 24G4XE und der 27G4XE wurden für Gamer entwickelt, die eine starke Performance suchen, ohne dafür zu tief in die Tasche greifen zu müssen.

Mit ihrem schlanken Design in Schwarz, das vom Äußeren eines Tarnkappenflugzeugs inspiriert ist, bietet die G4-Serie nicht nur eine frische Optik. Die neuen Basismodelle im AOC GAMING Portfolio bieten eine Bildwiederholrate von 180 Hz – statt der bisherigen 144/165 Hz – und sorgen so für noch flüssigere Darstellungen auf dem Bildschirm. Die bereits erschienenen Modelle 24G4X, 27G4X und der QHD Q27G4X sind für eine optimale Körperhaltung vor dem Display mit höhenverstellbaren Standfüßen ausgestattet. Die Modelle 24G4XE und 27G4XE dagegen verfügen über einen vereinfachten Fuß mit Neigungsverstellung (-5/23°). Damit erhalten User, die geringere ergonomische Ansprüche haben oder diese bereits anderweitig erfüllt haben, zum Beispiel durch einen höhenverstellbaren Tisch, eine kostengünstigere Option.

Sowohl der 24G4XE als auch der 27G4XE bieten die gleichen Spezifikationen wie ihre höhenverstellbaren Geschwister. Beide Monitore sind mit einem Fast IPS Panel ausgestattet, das eine Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080) liefert und mit einer Bildwiederholrate von 180 Hz und einer GtG-Reaktionszeit von bis zu 1 ms für ein flüssiges Gameplay sorgt. Mit einer Helligkeit von 300 Nits, einem Kontrastverhältnis von 1000:1 und HDR10-Unterstützung geben diese Monitore über alle Spielgenres hinweg lebendige, lebensechte Bilder wieder.

Bei der Konnektivität gibt es keine Kompromisse: Beide Modelle verfügen über zwei HDMI-2.0-Ports, einen DP-1.4-Eingang und den obligatorischen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Wer diesen nicht nutzen kann oder möchte, lässt den Sound einfach über die zwei integrierten 2-W-Lautsprecher laufen. Die Monitore 24G4XE und 27G4XE erfüllen nicht nur die Anforderungen moderner Spiele, sondern sind auch vielseitig genug, um alle anderen Unterhaltungsbedürfnisse und nicht zuletzt alltägliche Aufgaben zu erfüllen.

Der AOC GAMING 24G4XE und der 27G4XE werden mit einer 3-Jahres-Garantie geliefert und sind ab sofort zu einem UVP von 179,00 bzw. 209,00 Euro erhältlich.

Quelle: AOC PR - 15.05.2024, Autor: Patrick von Brunn
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.

KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 2 TB

Mit der EXCERIA PLUS G3 bietet KIOXIA eine Consumer-SSD mit PCI Express 4.0 x4 Interface an. Wir haben uns das 2-TB-Modell der Serie, basierend auf BiCS5-Flashspeicher, im Test genau angesehen und verglichen.

KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD 2 TB

KIOXIA bietet mit der EXCERIA PRO einen Serie interner PCIe Gen4 SSDs an, die für Kreative, Gamer und Profis konzipiert ist. Wir haben uns im Praxistest das 2-TB-Modell der Familie zur Brust genommen.