Aktuelle Meldungen
26.11.2020
MSI bringt Radeon-Grafikkarten der RX 6800-Serie
Neue Grafikkarten der GAMING-TRIO-Familie verfügbar

MSI stellt neue Grafikkarten der Radeon RX 6800-Serie vor, die von der neuen RDNA-2-Architektur von AMD angetrieben werden. Die MSI-Grafikkarten Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT erreichen eine neue Leistungsstufe und mit fortschrittlichen Funktionen für erstaunliche 4K-Gaming-Erlebnisse, so MSI in der Pressemitteilung. Zu den neuen Funktionen gehört auch AMD Infinity Cache, ein leistungsfähiger Daten-Cache der letzten Stufe, der für 4K- und 1440p-Spiele geeignet ist und eine hohe Detailgenauigkeit ermöglicht. 128 MB On-Die-Cache reduzieren die Latenzzeit und den Stromverbrauch drastisch und bietet eine höhere Gesamtspielleistung im Vergleich zu herkömmlichen Architekturen. AMD Smart Access Memory ist ein weiteres, exklusives Merkmal von Systemen mit Prozessoren der AMD Ryzen 5000 Serie, AMD B550 und X570 Mainboards und Grafikkarten der Radeon RX 6000 Serie....

Auswahl der idealen Hardware für E-Commerce
26.11.2020

Die Auswahl einer leistungsfähigen Hardwareplattform in Kombination mit der richtigen Software ist entscheidend für den Erfolg einer E-Commerce-Webseite. In der...

Black-Friday-Zeitraum: Razer-Deals auf einen Blick
23.11.2020

Hersteller Razer freut sich, zahlreiche Deals für den Black Friday-Zeitraum bekannt zu geben. Seit dem vergangenen Freitag, dem Black Friday...

MSI veröffentlicht BIOS-Updates für Smart Access Memory
23.11.2020

MSI kündigt die Unterstützung der neuen Smart Access Memory Technologie von AMD an. Smart Access Memory ist eine neue Funktion,...

AMD Radeon RX 6800 Serie ab sofort verfügbar
18.11.2020

Die neue AMD Radeon RX 6800 Grafikkarten-Serie ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Serie besteht aus der Radeon RX...

17.11.2020
AVM präsentiert neue FRITZ!Box 5530 Fiber
Marktstart der Glasfaser-FRITZ!Box mit WiFi 6 und 2,5-GbE

Mit der FRITZ!Box 5530 Fiber bringt AVM ein neues Modell für den Einsatz direkt am Glasfaseranschluss auf den Markt. Die neue Glasfaser-FRITZ!Box eignet sich für alle Anschlüsse an aktive (AON) oder passive optische Netze (GPON, XGS-PON). Sie bietet Übertragungsraten von mehreren Gigabit pro Sekunde und kann je nach Provider auch für Gigabit-Upload-Verbindungen eingesetzt werden. Um das hohe Gigabit-Tempo drahtlos im Haus zu verteilen, ist die FRITZ!Box 5530 Fiber mit WiFi 6 ausgestattet. Im 5-GHz-Band sind Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s möglich; bei 2,4 GHz können bis zu 600 MBit/s erreicht werden. Neben diesen hohen Datenraten bietet das WiFi 6 der FRITZ!Box vor allem kurze Reaktionszeiten und ermöglicht die zeitgleiche Nutzung von vielen Geräten im WLAN. Streaming, Downloads, Cloud-Gaming –...

17.11.2020
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower. Aus den vier Farben Dreamy White, Gaia Green, Resolute Red oder Indie Black können Nutzer ihren ganz persönlichen Stil wählen. Dank des geringen Gewichts (1,4 kg), der schlanken Silhouette (15,9 mm), einem hochwertigen Metall-Gehäuse und der leistungsstarken Ausstattung ist das VivoBook S14 der perfekte Begleiter für jeden Zweck – unterwegs, zu Hause, in der Uni oder im Büro. Das VivoBook S14 verfügt über ein 14 Zoll großes Full-HD-Display und ermöglicht aufgrund des NanoEdge-Designs eine Screen-to-Body-Ratio von 85 Prozent. Für die grafische Darstellung ist, je nach Modellvariante, Intels integrierte UHD Graphics oder eine eGPU in Form...

Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick
16.11.2020

Auch unsere zahlreichen Partner hier im Netz waren in den vergangenen Tagen wieder fleißig und haben einige interessante Testberichte und...

ASUS stellt leichtes 14 Zoll ExpertBook B9 vor
13.11.2020

Als neuestes Modell der ExpertBook-Serie für Business-Nutzer ist das ExpertBook B9 (B9400CEA) ab sofort im Handel verfügbar. Es verbindet leistungsstarke...

MSI stellt Gaming-Gehäuse der MPG SEKIRA 100 Serie vor
13.11.2020

MSI hat mit der MPG SEKIRA 100-Serie neue Gaming-Gehäuse vorgestellt. Durch die bündigen Aluminiumplatten und das getönte Glas der Frontplatte...

12.11.2020
Apple präsentiert neue Mac-Generation mit M1-Chip
Erste Geräte basierend auf Apples eigenem SoC

Apple hat zusammen mit dem neuen M1-SoC ein neues MacBook Air, ein neues 13" MacBook Pro und einen neuen Mac mini vorgestellt. Das MacBook Air ist der beliebteste Mac weltweit. Mit dem M1 ist das MacBook Air schneller als sein Vorgänger, vom Bearbeiten von Familienfotos bis zum Exportieren von Videos für das Internet. Die CPU mit acht Kernen ist bis zu 3,5-mal schneller als die vorherige Generation, die Grafikeinheit sogar bis zu 5-mal schneller. Das ist der größte Schritt, den es je beim MacBook Air gab, so Apple. Workloads mit maschinellem Lernen (ML) sind bis zu 9-mal schneller und ermöglichen Apps das Ausführen von ML basierten Funktionen wie Gesichtserkennung oder Objekterkennung in einem Bruchteil der Zeit. Der Speichercontroller des M1...

AMD stellt Radeon Pro Software for Enterprise 20.Q4 vor
12.11.2020

AMD stellt die neue Version von Radeon Pro Software for Enterprise 20.Q4 vor. Der Treiber bietet maximale System-Uptime und ermöglicht...

Kurzvorstellung: CAT Data Recovery für Datenwiederherstellung
12.11.2020

CAT Data Recovery ist eine leistungsstarke Software zur Datenwiederherstellung, die wir in den folgenden Abschnitten näher vorstellen und in einem...

11.11.2020
Apple stellt das M1-SoC speziell für Mac-Systeme vor
M1 ist der leistungsstärkste Apple-Chip aller Zeiten

Apple hat am gestrigen Dienstag den M1-Chip angekündigt. M1 ist der leistungsstärkste Apple-Chip aller Zeiten und das erste SoC, das speziell für den Mac entwickelt wurde. Der M1 wird in einem 5-nm-Prozess gefertigt und ist für Mac-Systeme optimiert, bei denen kompakte Größe und Energieeffizienz extrem wichtig sind. Er ist vollgepackt mit 16 Milliarden Transistoren – mehr als Apple je zuvor auf einem Chip untergebracht hat. Apples M1 liefert eine bis zu 3,5-mal schnellere CPU-Leistung, eine bis zu 6-mal schnellere GPU-Performance und bis zu 15-mal schnelleres maschinelles Lernen – und all das bei einer bis zu 2-mal längeren Batterielaufzeit als bei Mac-Computern der vorherigen Generation. „Es gab noch nie einen Chip wie den M1, unseren revolutionären SoC für den Mac. Er baut...

Worauf kommt es bei der Wahl von Gaming-Mainboards an?
08.11.2020

Wenn ihr euren eigenen PC baut oder einen vorgefertigten PC kaufen möchtet, den ihr möglicherweise später upgraden wollt, dann gibt...

Neues aus dem Testlab: Exodus 700 Semi-Mechanical
06.11.2020

Hersteller Hama war so freundlich, unsere Testsysteme mit neuen Tastaturen auszustatten. Fortan erfolgen alle Eingaben über die Exodus 700 Semi-Mechanical...

06.11.2020
Razer kündigt das Razer Book 13 mit Intel Evo Plattform an
Neues 13,4-Zoll-Modell mit 11th Gen Intel Core

Razer kündigt das neue Razer Book 13 an. Mit seinem ultramobilen Design, dem dünnen 13,4 Zoll-Displayrahmen, einem leistungsstarken Intel Core-Prozessor der 11. Generation mit Intel Iris Xe-Grafik und einer hohen Konnektivität steht das ultraportable 13-Zoll-Gerät für höhere und schnellere Arbeitsleistung, so Razer in seiner aktuellen Pressemitteilung über das Gerät. „Seit der Veröffentlichung des ersten Razer Blade im Jahr 2011 steht Razer für die leistungsstärksten Gaming-Laptops für seine Fans auf der ganzen Welt. Heute sind wir stolz ankündigen zu dürfen, dass Razer ein Zeichen im Bereich der Produktivität setzt genauso wie wir es beim Laptop-Gaming getan haben: Mit einem großen Knall. Das neue Razer Book 13 ist das Ergebnis einer zehnjährigen Erfahrung in der Entwicklung von leistungsstarken Gaming-Geräten. Schlank, leistungsstark und kompakt...

Apple iPhone 12 Pro Max und iPhone 12 mini ab Freitag bestellbar
05.11.2020

Ab Freitag, 6. November, 14 Uhr haben Kunden die Möglichkeit das iPhone 12 Pro Max und das iPhone 12 mini...

05.11.2020
Google Pixel 5 & 4a 5G: Highlights und Preisprognose
Neue Modelle Pixel 4a 5G und Pixel 5 im Check

Bereits Ende September präsentierte Internet-Riese Google seine beiden neuen Smartphones namens Pixel 4a 5G sowie Pixel 5. Letzteres ist das künftige Flaggschiff der Pixel-Familie und seit dem 15. Oktober am Markt erhältlich. Mit einer Qualcomm Snapdragon 765(G) Plattform, 128 GB internem Speicher, 8 GB Arbeitsspeicher und 5G-Unterstützung bietet das Pixel 5 eine durchaus üppige Ausstattung. Abgerundet wird das Gerät durch ein 6-Zoll-Display (FHD+, 1.080 x 2.340 mit flexiblem OLED bei 432 ppi), einer 12,2-MP-Hauptkamera, 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv, USB-C-Anschluss sowie Android 11 Betriebssystem. Deutlich zugelegt hat auch der Akku, der nun satte 4.080 mAh fasst. Das Pixel 5 lässt sich zudem kabellos aufladen. Platziert man andere Geräte, wie etwa die Google Pixel Buds In-Ear-Kopfhörer, auf der Rückseite des Pixel 5, so kann das Smartphone...

XPG stellt GAMMIX D20 DDR4-Speichermodul vor
04.11.2020

XPG bringt die neuen XPG GAMMIX D20 DDR4-Speichermodule auf den Markt. Die im dunklen und kantigen Design gehaltene GAMMIX D20...

03.11.2020
3DMark Raytracing-Benchmark für AMD und Nvidia
DirectX Raytracing Feature Test für alle GPUs

Mit der Verfügbarkeit der Grafikkarten der AMD Radeon RX 6000-Serie am 18. November wird die Alleinstellung von Nvidia für Echtzeit-Raytracing beendet sein. Zum ersten Mal haben Gamer beim Kauf einer Raytracing-fähigen Grafikkarte die Wahl zwischen verschiedenen GPU-Anbietern. Entsprechend hat auch UL Benchmarks auf die Vorstellung der Radeon RX 6000 reagiert und einen neuen 3DMark-Funktionstest, der die reine Raytracing-Leistung misst, vorgestellt. Mit dem 3DMark DirectX Raytracing Feature Test kann man die Leistung der dedizierten Raytracing-Hardware in den neuesten Grafikkarten von AMD und Nvidia erstmals vergleichen. Echtzeit-Raytracing ist unglaublich anspruchsvoll. Die neuesten Grafikkarten verfügen über dedizierte Hardware, die für Raytracing-Vorgänge optimiert ist. Trotz der Fortschritte bei der GPU-Leistung sind die Anforderungen immer noch zu hoch, als dass sich ein Spiel allein auf Raytracing...

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikkarte   #Hardware   #Intel   #Lüfter   #Notebook   #NVMe   #Prozessor   #Radeon   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.